> Seminare

           Authentisch führen

           Führungsinstrumente
           sicher beherrschen


           Dialog in
           Organisationen


           Konflikt-
           management


        > Teamarbeit

        > Coaching

        > Großgruppen-
           konferenzen


        > Organisations-
           aufstellungen


        > Kooperations-
           partner


        > Aktuelles

Authentisch führen

In diesem Seminar lernen Sie, authentisch zu bleiben und zugleich effizient zu handeln. Die Kunst dabei ist, sich in Drucksituationen der eigenen Gefühle bewusst zu sein ohne sie zu unterdrücken. Diese innere Achtsamkeit ersetzt die oft automatisch ablaufenden Muster von (Gegen-)Angriff oder Verteidigung. Darüber hinaus verstehen Sie besser, warum sich Ihre Gesprächspartner manchmal unsachlich oder irrational verhalten.

Zugleich erschließen Sie sich selbst mehr Sinn, Freude und Zufriedenheit im Alltag. Sie finden Wege, sich in stressigen Zeiten schnell und nachhaltig wieder zu regenerieren. Wir werden dabei Erkenntnisse der Neurobiologie für Ihren praktischen Führungsalltag anwenden.

Ziele und Nutzen

Ihre spirituelle Intelligenz ermöglicht Ihnen, Ihre Arbeit und Ihre
  Führungsrolle in einem größeren Zusammenhang zu sehen

Sie gewinnen eine innere Flexibilität, mit der Sie über gewohnte
  Verhaltensweisen hinaus wegweisende Lösungen finden

durch Achtsamkeit im Kontakt mit Anderen gestalten Sie langfristig
  tragfähige Beziehungen, die auf Vertrauen basieren

Sie erweitern Ihre Handlungsmöglichkeiten, um Konflikte zu
  deeskalieren

Sie reagieren flexibel auf unterschiedliche Persönlichkeiten

Sie finden die situativ stimmige Balance zwischen Offenheit und
  Distanz

durch erhöhte Sensibilität gegenüber sich selbst können Sie Aktivität
  und Entspannung gut balancieren

Sie erhöhen Ihre Fähigkeit, unklare und widersprüchliche Situationen
  auszuhalten (Ambiguitätstoleranz)

Sie gründen Ihre eigene Motivation auf Ihre Vision und Ihre Werte

Sie akzeptieren sich so wie Sie sind und zeigen sich zugleich offen für
  Feedback von Anderen

Inhalte

Authentisch bleiben in der Führungsrolle

Ergebnis- und Mitarbeiterorientierung ausbalancieren

durch Transparenz im Führungshandeln bei den Mitarbeitern
  Vertrauen schaffen

Eigenverantwortlichkeit des eigenen Denkens, Handelns und
  Fühlens, unabhängig von den äußeren Umständen - bringt Ihnen
  einen Zuwachs an persönlicher Kraft

Ihre Ziele in Einklang bringen mit Ihrer Vision und Ihren Werten

die Führung auch bei dominanten Gesprächspartnern behalten

Ihrem Bauchgefühl als Quelle der Intuition vertrauen

bestimmt und selbstbewusst auftreten ohne autoritär zu sein

Führungsstärke zeigen, indem Sie authentisch sind

Kopf, Herz und Bauch in Einklang bringen



Spirituelle Intelligenz (SQ)

die eigene Berufsvision finden und als unabhängige Energiequelle im
  Arbeitsalltag nutzen

Bewusstheit (awareness) als eigene Seinsqualität im alltäglichen
  Handeln verankern

die grundlegenden eigenen Werte erkennen und das
  Führungshandeln daran ausrichten

innere Stille als Ruhepunkt erfahren und als Quelle der Inspiration
  nutzen

authentische und respektvolle Kommunikation auch mit schwierigen
  Mitarbeitern

den „inneren Beobachter” als eine höher entwickelte Form des
  Bewusstseins erleben

Ihren Selbstwert auf Ihr „Sein” gründen statt auf äußere Erfolge und
  Anerkennung

Emotionale Intelligenz (EQ)

mit emotional geladenen Situationen konstruktiv umgehen

differenzierte Wahrnehmung der Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse
  bei sich selbst und beim Anderen

die eigenen Gefühle wahrnehmen können, ohne von ihnen
  vereinnahmt zu werden

Eigene Gefühle ausdrücken, ohne den Anderen zu verletzen

durch Empathie die Gefühle des Gesprächspartners integrieren

„Nein” sagen können ohne Druck oder Manipulation

unausgesprochene Botschaften des Gesprächspartners erkennen
  und konstruktiv nutzen

Misserfolge einstecken ohne sich klein zu machen

Erfolge genießen können


Authentische Gesprächsführung

Überzeugender Selbstausdruck: Sagen Sie, was Sie wirklich wollen

Erkennen Sie, was Ihr Gesprächspartner zwischen den Zeilen sagt

Sachverhalte urteilsfrei beschreiben

In „heißen” Konflikten die Führung behalten

Vorwürfe auf die Sachebene zurückführen

Reflexhaftes Reagieren durch Besonnenheit ersetzen

Grenzen setzen, ohne zu verletzen


Ressourcenmanagement

mit dem Modell des inneren Teams stimmige Entscheidungen treffen

Mentaltechniken zur effektiven Stressbewältigung

Körperübungen zur schnellen Entspannung und Regeneration


Methoden

Das Seminar lebt von praktischen Übungen, in denen Sie die Inhalte selbst ausprobieren. Kurze, gezielte Theorie-Inputs, Filmausschnitte und die Selbstreflexion eigener Fälle vertiefen das Thema. Entspannungs- und Aktivierungs-Techniken ergänzen das Seminar.

Bitte bequeme Kleidung mitbringen.













.

 

 
 
 
Willkommen | Profil | Referenzen | Impressum | Kontakt
 

Rainer Paszek | Schloss Neu-Egling 5 | D-82418 Murnau
Tel.: 08841-48 99 55 | Fax: 08841-48 99 56 | paszek@systeme-im-wandel.de

Webdesign und Programmierung: www.ammerseenet.de